Das neue Leitbild zum Bauen in der Wachau

Die Ergebnisse des Leitbildprozesses zum Bauen in der Wachau wurden am 12. Oktober in Spitz präsentiert und sind ab sofort hier auf unserer Website und in der zweibändigen Publikation "Leitbild Bauen in der Wachau" verfügbar. Das Leitbild für das Bauen im Welterbe Wachau wurde im Auftrag der Welterbegemeinden Wachau in enger Abstimmung mit dem Welterbebeirat erarbeitet. Es soll in Zukunft als eine einheitliche Strategie für die Steuerung der baulichen Entwicklung und dem Erhalt des Erbes in der Welterberegion Wachau dienen.

Band I informiert über die „Analyse und Empfehlungen“, und Band II steht als „Beispielkatalog“ für bauliche Entwicklungen in der Wachau im Sinne einer positiven Sensibilisierung allen Akteuren und zukünftigen PlanerInnen und BauwerberInnen im UNESCO-Weltkulturerbe zur Verfügung.

Die beiden Bände stehen hier kostenlos zum Download bereit:
Band I: Analyse und Empfehlungen
Band II: Beispielkatalog

Projekte in der Region

Über verschiedene Fördermöglichkeiten, von Landes- bis EU-Ebene, werden laufend Projekte in der Region unterstützt und vielfach erst ermöglicht. Eine Idee über die Vielfalt der realisierten Vorhaben soll unsere Projektübersicht liefern.